Asanas, Atem & Achtsamkeit
Asanas, Atem & Achtsamkeit

Trimesterkurse Herbst

Montag           Dienstag         Mittwoch         Donnerstag Freitag
   

1011.30

Therapeut. Yoga: Hatha I

Tanja

8.30–10.00

Morgenyoga: Alle Levels

Kirstin

7.00–8.30

Morgenyoga:

Alle Levels

Martina

17–18.30

Therapeut. Yoga: Hatha I

Tanja

17.30–19.00  

Hatha-Yoga I

Kirstin

17.30–19.00

Hatha-Yoga I

Martina

17.30–19.00

Hatha-Yoga I

Ilse

 

18.45–20.15

Hatha-Yoga II

Tanja

19.15–20.45

Hatha-Yoga II

Kirstin

19.15–20.45

Hatha-Yoga II

Martina

19.15–20.45

Hatha-Yoga I

Ilse

 

Anmeldung direkt bei der jeweiligen Lehrerin!

 

Trimesterzeiten:

 

Herbsttrimester: 3. September bis 29. November

 

Gratisschnuppern: 3.–7. September mit Voranmeldung bei der jeweiligen Lehrerin.

 

Kursbeitrag:

 

Trimesterbeitrag: € 160,–/145,– (erm.) für ca. 12 Einheiten

 

Gastkarte: € 18,–

 

Bei Belegung von zwei Trimesterkursen sind beide ermäßigt.

 

Versäumte Stunden können innerhalb des Trimesters bei den anderen Lehrerinnen nachgeholt werden.

 

Bei freien Plätzen ist der Einstieg auch während des Trimesters möglich.

 

Kursfreie Zeiten:

 

Schulferien und gesetzliche Feiertage sowie 19. und 20.9.

 

 

LEGENDE

 

Hatha-Yoga I: mäßig Fortgeschrittene, auch für Anfänger geeignet

 

Hatha-Yoga II: Fortgeschrittene

 

Alle Levels: für alle Yogaschüler geeignet, dabei werden Varianten für die verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten

 

Therapeutisches Yoga:

Im therapeutischen Yoga werden die Asanas an die Bedürfnisse der SchülerInnen angepasst. Wir kräftigen, dehnen und mobilisieren ganz gezielt bestimmte Körperbereiche die uns Schwierigkeiten bereiten.

Therapeutisches Yoga kann helfen …

* Kraft und Flexibilität in den betroffenen Gelenken zu gewinnen
* Rückenschmerzen deutlich zu mildern
* Knie-, Hüft- oder Schultergelenkschmerzen zu mildern
* Stress abzubauen
* zur Ruhe zu kommen

Privatunterricht

Yoga-Privatunterricht bietet die Möglichkeit, die Übungen auf den Einzelnen anzupassen. Von Privatunterricht profitieren sowohl gesunde Menschen, die aus terminlichen Gründen keinen Kurs besuchen können oder sich ein Programm für zu Hause erarbeiten als auch Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen (Fehlhaltungen, Schmerzen, Schwachstellen, Erkrankungen).

 

Termine nach Vereinbarung.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die jeweilige Lehrerin.